Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, 

die Bildhauerei Eger hat bis zum 12.09.2018 Betriebsferien. 
Anfragen per E-Mail werden innerhalb 3-4 Tage bearbeitet. 
Das Telefon ist in diesem Zeitraum nicht besetzt,

Bestellung über den Onlineshop werden auch in dieser Zeit angenommen und bearbeitet.
Die Bearbeitungszeit beträgt jedoch 3 - 4 Tage.



Bestellungen können erst ab dem 12.09.2019 versendet werden !

Ab dem 12.09.2019 werden Aufträge und Anfragen wieder wie gewohnt entgegengenommen und bearbeitet. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.



Professionelle Befestigung von Buchstaben auf einem Grabstein

Im Onlineshop der Freiburger Bildhauerei Eger können Kunden und Kundinnen Grabsteinbuchstaben und Grabsteinschriftzüge in bestmöglicher Qualität erwerben.

Somit haben die Kunden der Bildhauerei die Möglichkeit, diese Bronzebuchstaben oder Aluminiumbuchstaben in Eigenleistung auf einem Grabstein zu befestigen.

Hier stellt sich nun die Frage nach der besten Befestigungsmethode für die Buchstaben.
Es gibt einige Hesteller und Händler, die Klebebuchstaben vertreiben und einen dauerhaften Halt auf einer Steinoberfläche garantieren.
Ich kann und will nicht behaupten, dass diese Klebebuchstaben nicht dauerhaft halten können.

Jedoch ist jeder Grabstein und jede Grabplatte natürlicherweise starken Witterungseinflüssen ausgesetzt.
Die Sonneneinstrahlung lässt im Sommer vor allem  polierte Steinoberflächen sehr heiß werden.
Naturstein und Metallbuchstaben dehnen sich bei Hitzeeinwirkung jedoch sehr unterschiedlich aus, so entstehen Spannungen zwischen Stein und Buchstaben, die ein Kleber ausgleichen muss. Naturstein nimmt immer in einem gewissen Maße Feuchtigkeit auf und gibt diese bei Hitze auch wieder ab, auch an den Klebeflächen.
Im Winter kriecht der Frost zwischen Buchstaben und Stein und drückt diese auseinander.

Es gibt also viele Faktoren, die den Halt der Klebebuchstaben auf der Steinoberfläche auf eine harte Probe stellen.
Als Privatperson ist es Ihre freie Entscheidung, das Risiko einzugehen, dass sich im Laufe der Jahre, der eine oder andere Buchstabe oder Zahl wieder vom Grabstein löst. Schließlich kann man Diesen ja einfach wieder festkleben...
Ich als Steinmetz und Bildhauer habe aber seit meiner Ausbildung vor über 20 Jahren die Grabsteinbuchstaben und Schriftzüge immer !!! im Stein verdübelt.
Als Steinmetzfachbetrieb kann ich nur bei der bestmöglichen Befestigung am / im Stein eine dauerhafte Gewährleistung für den Halt der Buchstaben geben.
Daher kann ich auch jedem meiner Kunden und Kundeninnen nur empfehlen, die Buchstaben und Schriftzüge gemäß der Montageanleitung im Stein zu verankern.
Die Befestigung mit kleinen Dübelstangen im Stein ist natürlich deutlich aufwendiger als die reine Verklebung auf der Steinoberfläche.
Dafür können Sie sich sicher sein, dass die Buchstaben auch nach 10 Jahren und auch nach 15 Jahren noch fest auf dem Stein sitzen.

Vor allem bei natürlichen Steinoberflächen oder weichen Natursteinen, die keine dauerhafte Politur der Steinoberflöche ermöglichen, gibt es keine andere Möglichkeit zur Befestigung der Grabsteinbuchstaben, als diese mit den Dübelstangen in Stein zu verankern.
Die Montageanleitung für Grabsteinbuchstaben und Grabsteinzahlen, die Sie auf jeder Artikeldetailseite der Grabsteinschriften finden, bietet Ihnen ein gutes Rüstzeug, um die Buchstaben selbst verdübeln zu können.
Eventuell benötigtes Zubehör, wei z.B. Steinbohrer ( Schriftlochbohrer ) und Montagekleber können Sie direkt über den Webshop der Bildhauerei Eger hinzubestellen.
Fragen zur Befestigung werden Ihnen gerne per Telefon oder E-Mail fachmännisch beantwortet : 
zögern Sie nicht, sich einige Tricks und Kniffe für die Montage der Grabsteinschriften erläutern zu lassen.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.